Sonntag, 31. März 2019

Übersicht über die Schenktage im Jahr 2019


Weingarten:                                                   
11.5.2019                                                       
23.11.2019   
                                                  
 jeweils Gemeindehaus St. Martin, Irmentrudstr. 12
Abgabe 13-14.30 Uhr
Mitnahmezeit 16-17 Uhr                               


Baienfurt:                                                      
6.4.2019                                                        
21.9.2019     
                                                 
 jeweils alte Schulturnhalle, Zufahrt von der Friedhofstraße her
Abgabe 13-14.30 Uhr
Mitnahmezeit 16-17 Uhr


Wetzisreute:
Voraussichtlich 1.6.2019, Abgabezeit wie Baienfurt und Weingarten


Grünkraut:
30.3.2019
9.10.2019
vormittags


Bodnegg:
18.5.2019
19.10.2019
vormittags


Achtung: Die Zeiten Weingarten und Baienfurt haben sich etwas verändert!!

Weitere Auskünfte:
B. Baur, Tel. 0751 44529 oder 0160 9480 3603
                                                                                

Schenktag in Baienfurt Samstag, 6. April 2019 Alte Schulturnhalle



Möchten Sie Dinge gerne weitergeben, die zum wegwerfen zu schade sind ? Oder brauchen Sie etwas?

Bringen Sie Ihre Sachen bei uns vorbei oder stöbern Sie in unserem Gratis-Angebot.

                                     Warenannahme 13.00 – 14.30 Uhr
„Mitnahmemöglichkeit“ 16.00 – 17.00 Uhr

Wann?
Samstag, 6. April 2019  

Wo?
Alte Schulturnhalle Baienfurt (Zufahrt von der Friedhofstraße her)


Sie dürfen uns alles bringen, was Sie mit 2 Händen tragen können, was sauber und gebrauchsfähig ist (zur Jahreszeit passende Kleidung, Haushaltsgegenstände, Spielzeug, Elektrogeräte, Werkzeug..).
Große Gegenstände bringen Sie bitte NICHT mit. Sie können sie auf einer Postkarte an unserer Pinnwand anbieten.
Wir nehmen keine Bücher, Videofilme und Keramik-
Blumenübertöpfe an.
.
Professionelle Händler haben keinen Zutritt.




Informationen: Barbara Baur, Benzstr. 36, 88250 Weingarten,
Tel. 0160 9480 3603, oder 44529, www.schenktagwgt.blogspot.com
Veranstalter:Initiative Umsonstladen und Verband alleinerziehender Mütter
                    u.Väter e.V.                                                                               

Viel Zuspruch beim 30. Schenktag in Weingarten




Einkaufen, ohne den Geldbeutel zücken zu müssen? Für die Bürger aus Weingarten und Umgebung war dies vergangenen  wieder einmal möglich. Die Weingartener Schenkladeninitiative und der Verband alleinerziehender Mütter und Väter ermöglichten dieses Einkaufserlebnis bereits zum 30. Mal, diesmal wieder in Gemeindehaus St.Martin in Weingarten.

Bereits lange vor der Ausgabezeit wartete wie schon die vergangenen Male eine Traube von Menschen vor dem Eingang.

Pünktlich um 13 Uhr begann die Warenannahme und spätestens ab diesem Zeitpunkt gab es reichlich zu tun. Die Waren wurden angenommen, gesichtet und anschließend zur Verteilung auf die Tische und Kleiderständer verbracht. Die aufgestellten Tische konnten reichlich bestückt werden.

 Kleider, Schuhe, Teller, Töpfe, Spielwaren, Elektrogegenstände, Dekoartikel, Bettwäsche und vieles mehr wurden wieder in Massen abgegeben, um  einen neuen Nutzer  glücklich zu machen. Denn wie immer war auch diesmal alles wieder gratis.  Besonders schnell waren die Tische mit Bettwäsche und Elektroartikeln leergeräumt.
Nach 30 Minuten hatte der Großteil der angebotenen Waren bereits den Besitzer gewechselt. Und Nachhaltigkeitsfreunde und Menschen mit kleinem Budget freuten sich über die geschenkten Dinge.  Übriggebliebene Kleidung wurde nach Rumänien weitergereicht.

Glücklich war auch das Schenktag-Team um Barbara Baur, denn die Nachfrage bewies: Der Gedanke, gut erhaltene Dinge nicht wegzuwerfen, sondern weiter zu schenken, ist genau im Trend. Daher haben auch umliegende Gemeinden die Schenktag-Idee aufgegriffen .
Der Schenktag versteht sich im übrigen als Inklusionsprojekt. Der Inklusionsgedanke, Menschen aus dem Behindertenbereich sowie  Asylbewerber aus Gambia und dem Irak beim Auf- und Abbau mit einzubinden, fand bei den Betroffenen großen Anklang.

Noch immer ist die Initiative auf der Suche nach einer kostenlosen Lagermöglichkeit, um übriggebliebene gute Artikel bis zum nächsten Schenktag zwischenlagern zu können. Angebote können Barbara Baur, Tel. 0751/44529, gemeldet werden.

Der nächste Schenktag findet am 6.April 2019 in Baienfurt in der alten Schulturnhalle statt. Die „Geschäftszeiten“ werden sich hierfür allerdings ändern: Abgabezeit von 13-14.30 Uhr und Mitnahmezeit von 16-17 Uhr.